Einigung zu Kurzarbeit, Tariferhöhungen und Kinderbetreuung

Corona-Krise-Übereinkunft zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft

Das Ergebnis im Überblick:

  • Kurzarbeit in einigen Bereichen 100%, in anderen bis zu 40%
  • 90 Prozent Netto bei Kurzarbeit abgesichert (auch über Beitragsbemessungsgrenze)
  • Mehr Kinderbetreuungstage inkl. Anhebung des Alters
  • Wahloption für 5 AZV-Tage bei Unify, s+c und AIG
  • Tariferhöhungen 2021:
    • 0,7 % ab Januar
    • 0,5 % Bonus für Mitglieder
    • Tariferhöhung M+E ab Juli

Download der Tarifinformation hier.

Atos beantragt Kurzarbeit und will Tarif-Verschiebung

Verhandlungen starten am 6. April 2020!

Atos will folgende Maßnahmen ergreifen

  • Kurzarbeit
    • Kurzarbeit für fast 2000 Mitarbeiter:innen einführen
    • Kurzarbeit soll zwischen 10 und 100 Prozent betragen
  • Tariferhöhung verschieben
    • Die Mai-Erhöhung um 0,7 Prozent soll verschoben werden
    • Alle weiteren Fristen sollen auch verschoben werden

Die IG Metall wird trotz nicht-kündbarer Tarifverträge sich Verhandlungen nicht verschließen. Ziel wird es sein,

  • eine bestmögliche Absicherung und
  • einen fairen Ausgleich für die Beschäftigten zu bekommen

Download des Tariftelegramms hier.