Kategorie: Tarifrunde 2020/2021

Tarifabschluss für Metall- und Elektroindustrie in Bayern

Der Tarifabschluss hat folgende Kernkomponenten:

  • 500 Euro Corona-Prämie im Juni 2021 (Azubis und duale Studenten 300)
  • 18,4% eines Monatsgehaltes als Einmalzahlung im Februar 2022
  • 27,6% eines Monatsgehaltes als Transformationsgeld als jährlich wiederkehrende Sonderzahlung im Februar ab 2023

Weitere Details siehe das Ergebnis von Bayern.

Unsere IG-Metall-Tarifkommission RTV-IT hat am 22.04.2021 getagt. Im Wesentlichen ging es um die Bewertung des Metall+Elektro (M+E)-Tarifabschlusses NRW und dessen Übernahme gemäß §17.3 des RTV-IT-Tarifvertrages.

Die Tarifkommission hat beschlossen, die Übernahme vom Arbeitgeberverband kurzfristig einzufordern. Hierzu sucht die IG Metall das Gespräch it dem Arbeitgeberverband.

Die Tarifkommission wird in ca. 4 Wochen erneut zusammenkommen, um das weitere Vorgehen nach den Beratungen mit dem Arbeitgeberverband zu beschließen.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bundesweiter „digitaler“ Warnstreik im Atos-Konzern am 23.03.2021

Der erste bundesweite „digitale“ Warnstreik im Atos-Konzern am 23.03.2021 ist erfolgreich verlaufen. Wir danken für die große Teilnahme. Damit haben wir ein klares Zeichen gesetzt, dass Warnstreiks auch unter Corona-Bedingungen möglich sind.

Viele der Warnstreikteilnehmer haben an der digitalen Zoom-Kundgebung teilgenommen. Marco Schmidt, der Atos Unternehmensbetreuer der IG Metall, hat uns durch ein buntes Programm geführt: Angefangen von dem Grußwort der stellvertretenden IG Metall Vorsitzenden Christiane Benner, über emotionale Fotos und Filme der Vertrauenskörper aus den Atos-Standorten bis hin zu einer Live-Schaltung nach Chile. Pablo Morris Keller, Soziologe und Kandidat zur verfassungsgebenden Versammlung, hat uns einen eindrucksvollen Einblick gegeben, wie eng gute Arbeitsbedingungen und die demokratische Entwicklung eines Landes zusammenhängen und was internationale Solidarität bedeutet.

Fazit der online befragten Teilnehmer*innen während der Kundgebung: Der Warnstreik war super und hat Spaß gemacht! Wir werden weiter informieren und freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktion.

Uptodate bleiben mit euren Messengern

Wir haben in allen großen Messenger-Plattformen Nachrichtengruppen und -kanäle eingerichtet. Wenn wir euch mit Tarifinfos der Tarifbewegung auf dem Laufenden halten sollen, dann macht einfach mit! Ihr könnt derzeit mit 6 Nachrichten pro Woche rechnen. Im Laufe von Streiks natürlich mit 1-2 am Tag.

WICHTIG: Bei Whatsapp sehen andere Gruppenmitglieder alle Telefonnummern, wir können diese nicht anonymisieren und „schützen“:

1. März – Tarifauftakt im Livestream

Es findet am 01.03. eine Tarifaktion auf der Theresienwiese statt. Da diese wegen Coronaauflagen stark limitiert ist, können die meisten nicht persönlich vorbeischauen. Es besteht aber die Möglichkeit, die Tarifaktion sich im Livestream anzuschauen.

Ab 17 Uhr kann man sich in einem bundesweitem Livestream über den Tarifauftakt informieren.

In knapp 120 Minuten wollen wir gemeinsam unsere Tarifforderungen pushen: Beschäftigungssicherung, Zukunft gestalten, stabile Entgelte sowie die Verbesserung der Ausbildung, die unbefristete Übernahme aller Ausgebildeten und ein tarifliches Ausgleichsgeld in den ostdeutschen Tarifgebieten. Zusätzlich gibt es tolle Liveacts – unter anderen Silbermond!

Aktionswoche vom 12. – 16. Oktober 2020 zur Tarifrunde 2020/2021

Im Rahmen der bayernweiten Aktionswoche vom 12. – 16. Oktober 2020 mit dem Motto „#FAIRWANDEL statt Zukunftsangst“ hat sich auch die Atos IGM Gruppe aktiv beteiligt!

Unsere Zielsetzung:

Einleitung der Tarifrunde 2020/21 mit dem Fokus auf Beschäftigungssicherung

Mit unserer öffentlichen Foto Aktion zeigen wir, dass auch bei Atos das IGM Team für die berechtigten Forderungen der Kolleg*inn*en nach Beschäftigungssicherung und einer gesicherten Zukunftsperspektive gegenüber Arbeitgebern und Politik eintritt.

Gemeinsam senden wir mit unserer Aktion eine klare Botschaft:  Auch in den schwierigen Corona-Zeiten steht niemand von uns allein! Auf die Kolleg*inn*en der IGM bei Atos ist Verlass. Gemeinsam setzen wir unsere Interessen durch!

Begonnen haben wir unsere Foto-Aktion mit knusperfrischen Brezen, so dass wir frisch gestärkt Flagge zeigen konnten, und es war eine spaßige und gesellige Aktion (wir hoffen man sieht es). Trotz aller Corona-Einschränkungen hatten wir ausreichend Gelegenheit zum regen Austausch, was in Zeiten wie diesen besonders wichtig ist.

Unsere Botschaft:

#FAIRWANDEL ist unser IGM Gegenmodell zu bekannten Abbauplänen und Versuchen der Arbeitgeber einseitige Vorteile aus der Pandemie zu ziehen.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, euch im Laufe der Tarifauseinandersetzung 20/21 zu beteiligen, oder ihr sonst Themen habt, die ihr gemeinsam voranbringen wollt, dann seid ihr jederzeit herzlich willkommen. Meldet euch einfach bei der bekannten E-Mail Adresse (siehe z.B. Kontakt).