Danke für Euer Vertrauen!

Liste IG Metall Atos München hat die Betriebsratswahl gewonnen!

47,4 % für die Liste IG Metall Atos München

Bei der Betriebsratswahl in München vom 24.-26. April 2018 erhielt die Liste der IG Metall 47,4 %. Das entspricht 11 von 23 Sitzen.

<Bilder der gewählten BR Mitglieder der IG Metall folgen hier>

Die IG Metall ist damit wieder (mit Abstand) stärkste Kraft im Münchner Betriebsrat, der jetzt für über 2000 KollegInnen von ex AIS, AIT, AIG und Unify am Standort München Perlach und in den Highlight Towers zuständig ist.

Dieses Ergebnis ist eine gute Basis, die konstruktive Zusammenarbeit mit allen im Betriebsrat vertretenen Listen fortzusetzen und dem Arbeitgeber gegenüber geschlossen aufzutreten.

Voraussichtlich am 3. Mai wird der neue Betriebsrat zum ersten Mal zusammentreten, um über BR Vorsitz und die weitere Aufgabenteilung zu entscheiden.

Ganz aktuell steht an, das neue Raumkonzept für den Standort Perlach mitzugestalten. Uns kommt es dabei darauf an, dass es nicht nur um Einsparung von Bürofläche geht, sondern dass sich die Arbeitsbedingungen wirklich verbessern.

Wir sind weiter dafür da, Eure Interessen als ArbeitnehmerInnen zu vertreten.

Betriebsratswahlen 2018 bei Atos und Unify in München

Die Betriebsratswahl bei Atos in München findet am 24./25./26.4 jeweils zwischen 10:00 und 16:00 Uhr statt. Es wird ein gemeinsamer Betriebsrat von insgesamt 23 Betriebsratsmitgliedern von

  • AIS (alt)
  • AIT (alt)
  • AIG
  • Unify (2 Gesellschaften)

gewählt. Am 25./26.4 findet die Wahl in Perlach statt. Es besteht auch die Möglichkeit, Briefwahl zu machen. Dieses muss aber in den meisten Fällen beantragt werden. Detaillierter beschrieben findet ihr die Vorgehensweise in der Mail vom 21.03.2018 vom Wahlvorstand.

Wir fordern euch natürlich dazu auf, die Liste 3 - IG Metall Atos München zu wählen!

Liste 3 - IG Metall Atos München

Was wir geschafft haben und was wir wollen!

Wir Betriebsräte der IG Metall nehmen die Mitbestimmung ernst und vertreten engagiert die Interessen von allen Atos-Mitarbeiter*innen gegenüber dem Arbeitgeber. Als Mitglieder der IG Metall sind wir an Tarifverhandlungen beteiligt und setzen uns somit für eine gerechte Bezahlung, faire Arbeitszeiten und den Erhalt von Arbeitsplätzen ein. Wir sind als starkes und professionelles Team beratend für jeden Einzelnen da. Auch bei großen Umstrukturierungen und Veränderungen stehen Eure Interessen für uns im Vordergrund.

Wir haben die Arbeitsverbindungen verbessert

  • Work-Life-Balance:
    • Betriebsvereinbarung zu Arbeitszeit verbessert
    • Zusätzlichen Ausgleichstag bei Wochenendarbeit durchgesetzt
    • Umfangreiche Gesundheitsangebote initiiert
    • Psychische Gefährdungsbeurteilung erstmalig umgesetzt
  • Gehalt:
    • Erfolgreiche Höhergruppierungen im Tarifkreis
    • Unterstützung für AT-Mitarbeiter*innen bei Jahreszahlung, Orientierungswert und Mindestgehalt
  • Altersteilzeit / Rente:
    • Rentenberatung am Standort vermittelt
  • Arbeitsabläufe:
    • Tools, interne Verfahren und Software kritisch geprüft und verbessert

Unsere Forderungen und Ziele

Arbeitsbedingungen verbessern

  • Mehr Platz für die Mitarbeiter*innen schaffen
  • Lärm in Büros reduzieren
  • Verbindliche Home-Office-Regelung vereinbaren
  • Training on-the-Job mit Betreuung voranbringen

Gesundheit schützen

  • Überlastung vermeiden
  • Burn-out vorbeugen
  • Anti-Stress-Initiativen umsetzen
  • Individuelle Gesundheitsprogramme anbieten

Tarifverträge umsetzen

  • Einhaltung der Tarifvereinbarung überwachen
  • Korrekte Eingruppierung aller Mitarbeiter*innen durchsetzen

Wertschätzung durchsetzen

  • Mitarbeiterideen (3i) umsetzen
  • Transparente Gehaltsabrechnung durchsetzen
  • Gleichstellung von Frauen und Männern fördern
  • Datenschutz am Arbeitsplatz durchsetzen
  • Mitarbeiter*innen als Menschen statt als Kostenfaktor behandeln